Tipps und Gedanken

Tipps und Gedanken · 12. Januar 2019
Mittlerweile ist es ja so, dass man fast jedes Obst und Gemüse das ganze Jahr kaufen kann. Allerdings sind die nicht immer saisonal, geschweige denn regional. Im letzten Sommer haben mir die Erdbeeren vom Bauern meines Vertrauens überhaupt nicht geschmeckt. Optisch super, geschmacklich eher leicht säuerlich. Für Marmelade ist das egal. Aber um diese Früchtchen frisch zu genießen, verging mir der Appetit. Diese Erdbeeren sind speziell gezüchtet, um einen großen Ertrag zu haben und gut...

Tipps und Gedanken · 26. Januar 2018
Gestern Abend bei Rewe: Racelettekäse ist im Angebebot. Natürlich ummantelt mit Frischhaltefolie. Da fragte ich, ob ich den auch in Scheiben ohne Zwischenfolie bekommen könnte. Die Dame hinter der Käsetheke meinte, die Kunden wünschten die Trennung zwischen den Scheiben. Ích erwiderte, dass das bestimmt nur noch eine Frage der Zeit wäre, dass sich da etwas ändern würde. (Warum ist eigentlich soviel Käse vorgeschnitten? Würde der frisch geschnitten, wäre das gar nicht von Nöten!)...
Tipps und Gedanken · 25. Januar 2018
In den letzten Tagen hat man sehr viel darüber gelesen und auch im TV gesehen, dass Fleur de Sel mit Mikroplastik belastet ist. Zunächst hat mich dies stutzig gemacht. Es ist bekannt, dass die Meere mit Plastiktüten etc. verunnreinigt sind. Aber Mikroplastik? Aber es ist doch im Prinzip logisch: In fast jedem Kosmetikartikel, in Flüssigseife oder Zahnpasta ist Mikroplastik enthalten. Beim Waschen von Kleidungsstücken aus Polyester lösen sich ebenfalls Kunststofffasern. Dies alles geht ins...
Tipps und Gedanken · 25. Januar 2018
Letztens war die Spülmaschine meiner Mutter defekt. Diese konnte allerdings gut und günstig repariert werden. Ihr wurde nahegelegt, statt Tabs einfach Pulver zu nutzen. Wenn es der Fachmann sagt und dies auch immer wieder in Verbrauchermagazinen erwähnt wird... Meine Mutter kann allerdings nicht ganz so gut greifen und die Pulverpackung ist sehr unhandlich. So habe ich ihr das Pulver in eine Trinkflasche umgefüllt. Das Dosieren ist damit total einfach und sieht auch noch schön aus. Ich...

Tipps und Gedanken · 09. Januar 2018
Vanillezucker - selbstgemacht Wenn man das Mark einer Vanilleschote benötigt, dann müssen die Schoten nicht weggeworfen werden. Einfach in ein leeres Schraubglas mit Zucker füllen und ein paar Tage gut ziehen lassen. Dann kann man entweder die Schote im Glas belassen oder aber Zucker mit Schote mahlen. Da weiß man, was drin ist!

Tipps und Gedanken · 11. Dezember 2017
Gemahlene Nüsse, Mandeln etc. ... Gemahlene Nüsse stehen im Ruf, dass sich dort leicht Schimmel bildet. Daher kaufe ich lieber ganze Kerne. Diese mahle oder hacke ich dann nach Bedarf. Unterm Strich sind ganze Nüsse etc. auch wesentlich günstiger.
Tipps und Gedanken · 04. September 2017
Suppen, Pudding, Backaromen etc. ... Alles aus Tüten! Unterm Strich ist nicht nur Chemie enthalten, auch die angeblichen Inhaltsstoffe lassen zu wünschen übrig. Da ich heute einen Erbseneintopf gekocht habe, kann ich nur sagen, frisch kochen lohnt sich! Es mag sein, dass eine Tütensuppe schnell angerührt ist. Aber mit ein paar Minuten Mehraufwand für die Vorbereitung der frischen Zutaten isst man nicht nur gesünder, auf Dauer auch wesentlich günstiger. Ich muss gestehen, dass ich beim...
Tipps und Gedanken · 29. August 2017
Das Wetter ist in den letzten Tagen wieder richtig sonnig und heiß! Bitte denkt immer daran, viel zu trinken. Aber das gilt natürlich nicht nur für die heißen Tage. Das Gehirn benötigt Flüssigkeit. Wer jetzt bei diesem Wetter keine Wasserkästen tragen möchte, dem empfehle ich das Wasser aus der Leitung. Es hat zwar keine Mineralien, die der Körper auch benötigt. Aber für einen kurzen Zeitraum finde ich das ok. Wer mag, legt sich einfach einen Wassersprudler zu. Wir mögen den...
Tipps und Gedanken · 28. August 2017
Das Leben ist verrückt! Anfang des Jahres habe ich meinen Vater verloren. Die Zeit der Krankheit und auch danach war nicht nur für mich sehr nervenaufreibend. Meine Mutter ist sehr stark, aber wo ich helfen konnte, habe ich es auch getan. Um auch weiterhin für sie dazu sein, habe ich zum Beginn der Sommerferien beschlossen, eine Pause einzulegen. Es wird Zeit, Liegengebliebenes aufzuarbeiten und mein Leben neu zu ordnen. Meine lieben Gäste habe ich auf das kommende Jahr vertröstet. Leider...

Mehr anzeigen