Dessert

Dessert · 23. Januar 2019
Eigentlich sollte es ein Zitronen-Joghurt-Mousse werden. Oh, dachte ich, die Zutaten hast du ja alle da. Leider aber keine Zitronen mehr! So habe ich einfach ein Orangen-Joghurt-Mousse daraus gemacht. Dabei verwende ich nur noch Bio-Sahne, da der herkömmlichen Carragen zugesetzt wurde. Dies deshalb, damit sich der Rahm nicht am Deckel absetzt. Bio-Sahne einfach schütteln, Problem gelöst - ohne Carragen!

Dessert · 21. Dezember 2018
Ich fand die Kombination bzw. den Kontrast aus "Kalter Hund" und Zitronenparfait recht angenehm. Hierbei ist es egal, ob Kalter Hund original oder wie hier, neu interpretiert, zubereitet wird.

Dessert · 13. Mai 2018
Mohn-Mousse auf Beeren-Coulis Für 4 - 6 Portionen Zubereitungszeit: 20 Minuten Kühlzeit: 2 - 3 Stunden Für die Mohn-Mousse 2 Blatt Gelatine 250 g Sahne 2 El Cognac oder Alkohol nach Geschmack 3 Eigelbe 40 g Puderzucker 50 g gemahlenen Mohn Für die Beeren-Coulis 250 g gemischte Beeren (frisch oder TK) 35 g Zucker 2 El Johannisbeerlikör (oder nach Geschmack) Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne steif schlagen. Über Wasserbad die Eigelbe mit dem Puderzucker dicklich...

Dessert · 23. April 2018
Vanilleeis mit Orangenlikör Für 6 Portionen (ca. 700 g) 1 Vanilleschote 250 ml Vollmilch 300 g Sahne 3 Eigelbe (Größe M) 90 g Zucker 6 El Orangenlikör Zubereitung Milch und Sahne in einen Topf geben. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen und zusammen mit der Schote ebenfalls in den Topf geben. Die Masse unter Rühren aufkochen und bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Vanilleschote entfernen und die Vanillesahne beiseitestellen. In einer für Wasserbad geeigneten...

Dessert · 17. Februar 2018
Germknödel Zutaten 100 g lauwarme Milch 10 g Zucker 20 g Frischhefe 270 g Mehl 1 Ei 30 g weiche Butter 1/2 Tl Salz Pflaumenmus 100 g Butter Mohn Puderzucker Zubereitung Die Hefe in der lauwarmen Milch mit dem Zucker auflösen. Mehl, Ei, Butter und Salz zugeben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in 4 (als Hauptmahlzeit) oder 6 Portionen (als Dessert) teilen, zu kleinen Fladen drücken, mit Pflaumenmus füllen und zu Klößen formen. Beim Garen im Dampfgarer, die Klöße auf das...

Dessert · 23. Januar 2018
Crêpes (Orginalrezept Bretagne) Zutaten für 24 Stück 250 g feines Weizenmehl 1 Eßlöffel raffinierter Zucker 3 Eier 1/2 Liter Milch 50 g ungesalzene zerlassene Butter (Beurre doux) feines Meersalz Pflanzenöl, Sonnenblumenöl Zubereitung In einer großen Schüssel Mehl, eine Prise Salz und den Zucker vermischen. Eier und Milch dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Es dürfen keinen Klümpchen mehr vorhanden sein. Erst dann die zerlassene Butter unterheben. Den Teig für 1 bis 2...

Dessert · 08. Januar 2018
Schokoladenpudding mit Zutaten aus der Küche 500 ml Milch 35 g Kartoffelmehl 40 g Zucker (2 EL) 100 g Zartbitterschokolade, in Stückchen Die Milch in einen Kochtopf füllen. Kartoffelmehl und Zucker dazugeben. Alles gut verrühren und erhitzen wie bei normalem Puddingpulver. Sobald die Masse fertig ist, die Schokolade dazugeben und auflösen. Tipp: Wenn man lieber Vollmilchschokolade mag, dann bitte den Zucker reduzieren. Es sollten 20 g Zucker reichen. Wer mag, schlägt vor dem Kochen noch...