Backen herzhaft

Backen herzhaft · 18. Februar 2020
Ich weiß nicht mehr, wo ich das Rezept gefunden habe. Aber es hat mich sofort angesprochen. Da ich mich gerade in den Vorbereitungen zu meinem zweiten Brotbackkurs befand, war mir klar, das passt! Und was soll ich sagen? Die Teilnehmerinnen waren überrascht, wie gut diese Form des Focaccia schmeckt. Auch ich war begeistert und am nächsten Tag wurde aus den Resten nochmals Focaccia gebacken - schmeckt nicht nur warm, sondern auch kalt als Snack.

Backen herzhaft · 25. Juni 2018
Wir hatten ein fleischlastiges Wochenende hinter uns. Daher sollte der Montag "vegetarisch" werden. Ein bisschen in meinen Kochbüchern geschmöckert ... da stieß ich auf dieses Rezept. Was ich nicht bedacht habe, dass meine Tochter diesen einfachen Quicheteig nicht mag. Aber sie wollte wenigstens den Belag essen. Im Nachhinein war ihre Meinung, dass man den Boden aufgrund der leckeren Füllung gar nicht merkt.

Backen herzhaft · 17. Februar 2018
Flammkuchen Zutaten 250 g Mehl 30 g Olivenöl 120 g Wasser 1/2 Tl Salz Belag 1 Rote Zwiebel 1 Bund Frühlingszwiebeln 200 g Schmand oder Creme fraîche Salz/Pfeffer 100 g Schinkelwürfel Bavaria Blue (Blauschimmelkäse oder Käse nach Geschmack) Zubereitung Mehl mit Olivenöl, Wasser und Salz zu einem Teig verkneten. In eine Schüssel mit Deckel oder Frischhaltefolie verpacken und 30 Minuten kalt stellen. In der Zwischenzeit die Zwiebel halbieren und in feine Schieben schneiden. Die...

Backen herzhaft · 19. Oktober 2017
Für 12 Stücke 250 g Mehl 175 g Butter Salz Muskatnuss Pfeffer 1 Ei (Kl. M) 600 g Wirsing 2 Zwiebeln 25 g Butter 2 El Öl 100 g gekochten Schinken oder Speckwürfel 150 g mittelalter Gouda 3 Eier (Kl. M) 200 ml Schlagsahne Zubereitung Mehl, Butter in Stücken, 1/2 Tl Salz, 1 Prise Muskat sowie Pfeffer und das Ei zu einem glatten Teig verkneten. Teig in einer gefetteten Spring- oder Tarteform (26 cm Ø) auslegen, einen Rand hochziehen, mehrfach mit einer Gabel einstechen. Im Kühlschrank...