Artikel mit dem Tag "für Gäste"



Backen · 15. Januar 2019
Spontan wollte ich ein paar Plätzchen backen... Da habe ich das Backbuch in die Hand genommen und einfach eine Seite aufgeschlagen. Es sollten Englische Butterplätzchen sein. Ich kann nur sagen, drei Zutaten und das Ergebnis ist köstlich.

21. Dezember 2018
Kalter Hund gehört bei mir zu den Kindheitserinnerungen. Wie habe ich den geliebt. Auch heute noch nasche ich diesen gern. Allerdings bereite ich den ohne Ei zu. Für dieses Dessert habe ich eine Zusammenstellung gefunden, die mir persönlich noch besser schmeckt, zumal kein Kokosfett und zusätzlicher Zucker drin ist.

Dessert · 21. Dezember 2018
Ich fand die Kombination bzw. den Kontrast aus "Kalter Hund" und Zitronenparfait recht angenehm. Hierbei ist es egal, ob Kalter Hund original oder wie hier, neu interpretiert, zubereitet wird.

Backen · 18. März 2018
Russischer Zupfkuchen Zutaten Teig 200 g Butter 150 g Zucker 350 g Mehl 30 g Kakaopulver 1 Pck. Backpulver 1 Ei Zutaten Füllung 180 g weiche Butter 200 g Zucker 4 Eier 500 g Magerquark 1 Pck. Vanillepuddingpulver (alternativ 30 g Kartoffelmehl) Zubereitung Alle Zutaten für den Teig verkneten. Den Boden einer gefetteten Springform (∅ 26) - bei Bedarf den Boden mit Backpapier ausgelegen - mit 2/3 des Teiges füllen, andrücken und einen etwa 3 cm hohen Rand ziehen. Für die Füllung alle...

Backen · 18. März 2018
Russischer Zupfkuchen Zutaten 430 g Mehl 40 g Kakaopulver 3 gestr. Tl Backpulver 200 g Zucker 2 Eier 250 g Butter Füllung 1 kg Magerquark 250 g Zucker 2 Päckchen Vanillepuddingpulver (alternativ 60 g Kartoffelmehl) 4 Eier 375 g Butter Zubereitung Mehl mit Kakao und Backpulver vermischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Eier und Butter hinzufügen. Alles gut verkneten. Zwei Drittel des Teiges auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Einen Backrahmen um den Teig aufstellen. Für die...

Backen · 22. Februar 2018
Preiselbeer-Schokoladen-Torte Für den Biskuitteig 4 Eier 3 El heißes Wasser 100 g Zucker 100 g Weizenmehl 25 g Speisestärke 10 g Kakaopulver 1 Msp. Zimt 1/2 gestr. Tl Backpulver Für die Füllung 100 g Vollmilch-Kuvertüre 100 g Zartbitter-Kuvertüre 1 Glas Preiselbeerkompott 800 g Sahne 3 Pck. Sahnesteif Zum Garnieren 100 g Zartbitter-Schokolade Eier mit dem Wasser schaumig schlagen. Zucker in 1 Minute einstreuen und dann noch 2 Minuten weiterschlagen. Mehl, Speisestärke, Kakao, Zimt und...

Backen · 22. Februar 2018
Rahm-Apfelkuchen Für den Knetteig 180 g Weizenmehl 1/2 gestr. Tl Backpulver 75 g Zucker 1 Prise Salz 100 g Butter 1 Ei Für den Belag 800 g Äpfel (Elstar, Boskop) Für den Guss 1 Pck. Vanille-Puddingpulver 75 g Zucker 400 g Sahne 1 Ei Zum Bestreichen 2 El Aprikosenkonfitüre (ich bevorzuge wegen der Optik Scharze Johannisbeermarmelade) 1 El Wasser Die Zutaten für den Knetteig in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig kneten. Sollte er noch etwas kleben, den Teig kurze Zeit kalt...

Backen · 22. Februar 2018
Der Lieblingskuchen meiner Mutter. Den Zitronenkuchen backe ich zwei Tage vorher. Somit entfaltet sich das Zitronenaroma wunderbar!

Backen · 17. Februar 2018
Feine Apfeltorte Zutaten für Springform 26 cm ∅ 150 g Butter 150 g Zucker 3 Eier Größe M Saft einer Zitrone 150 g Mehl 1 Tl Backpulver Belag 650 g Äpfel Zum Bestäuben Puderzucker Zubereitung Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten. Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. In einer Schüssel mit Wasser und etwas Essig stehen lassen. Den Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter und Zucker cremig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren....

Kochen · 03. Januar 2018
Züricher Geschnetzeltes 2 kleine Schalotten 100 g Champignons 300 g Kalbfleisch (z. B. Filet, Schnitzel oder aus der Oberkeule) 1/2 Tl Paprikapulver edelsüß Pfeffer 1 Tl Mehl 5 El Öl Salz 2 Tl Butter 50 ml Weißwein 200 ml Schlagsahne Zubereitung Pilze putzen (entweder mit einem Papiertuch oder einem Pinsel) und in Scheiben schneiden. Schalotten schälen und in feine Streifen schneiden. Kalbfleisch in ca. 1,5 cm große Würfel schneiden. Mit Paprikapulver und Pfeffer würzen und in einer...

Mehr anzeigen