Brot · 14. Juni 2019
Wer knusprige lange Brotscheiben mag, der ist mit diesem Brot gut bedient. Mit einem guten Brotmesser lassen sich die Scheiben gut schneiden. Ich habe allerdings das Brot geviertelt. Somit kann es auch gut auf der Brotmaschine geschnitten werden.

Kochen · 09. Juni 2019
Mit Klößen stand ich bis jetzt immer auf dem Kriegsfuß. Irgendwie hatte ich immer wieder Pech. Denn beim Kochen zerfielen die Klöße. Was allerdings ganz wichtig ist, die Kartoffeln sollten mehlig sein! Dies ist schon ein Garant dafür, dass die Klöße gelingen. Mittlerweile wage ich mich häufiger daran. Dieses Mal waren es Klöße halb und halb.

Backen · 07. Juni 2019
So gerne ich "Graubrot" esse, so gerne esse ich auch Weißbrot. Daher probiere ich immer wieder etwas neues aus. Diese Wiener Brote sind nicht ganz so groß. Eigentlich wie zwei Milchbrötchen nebeneinander. Geschmacklich kommen bei mir Kindheitserinnerungen auf. Denn das Wiener Brot kommt den damaligen Milchbrötchen sehr nahe - finde ich!

Brot · 04. Juni 2019
Es gibt so viele Rezepte für Brötchen. Mich hat der Ergeiz gepackt! Ich wollte lernen, wie man Brötchen richtig formt. Dafür habe ich einen Kurs besucht, in dem ich nicht nur das Formen gelernt habe, sondern auch noch vieles über Teigführung etc.

Getränke · 30. April 2019
Eierlikör schmeckt nicht nur pur, sondern auch auf oder im Kuchen. Es gibt ja viele Rezepte. Aber auch hier bin ich in "Ostfriesland" fündig geworden. Mir schmeckt der Eierlikör auf jeden Fall sehr gut.

Brot · 30. April 2019
Was schmeckt besser, als ein halbes Brötchen mit einer Scheibe Käse und obenauf mit einer Scheibe Schwarzbrot? Das war in unserer Kindheit immer ein Highlight, wenn es frische Brötchen gab. Allerdings war das Schwarzbrot nicht selbstgebacken. Aber da gab es ja auch noch tolle Bäcker im Umkreis. Letztens in Leer fand ich dann ein tolles "ostfriesisches" Kochbuch sowie ein tolles "ostfriesisches" Backbuch. Da lachte mich als erstes das Schwarzbrot an ...

Grillen · 29. April 2019
Es muss nicht immer Fleisch sein. Diese feinen Risottoküchlein kann man mit einem leckeren Pesto genießen, aber auch als Beilage. Natürlich muss dafür nicht unbedingt der Grill angestellt werden. Auch aus der Pfanne schmecken diese Küchlein.

Kochen · 18. April 2019
Früher habe ich mich nicht an Gnocchi herangewagt und auf Produkte aus der Frischetheke zurückgegriffen. Allerdings schmeckten mir diese nicht so gut. Vor allem mag ich keine Gnocchi mit Gries zubereitet. Aber wer suchet, der findet. Es geht auch ohne Gries!

Backen · 11. April 2019
Amerikaner habe ich schon als Kind geliebt. Scheinbar hat das wiederum auf mein Kind abgefärbt. Aber mittlerweile schmecken mir die Amerikaner beim Bäcker gar nicht mehr. Hinzu kommt der Preis, der mich ebenfalls abschreckt. Daher ran an die Küchenmaschine und losgelegt. Denn Amerikaner sind schnell gebacken. Bei Amerikanern kommt oft die Frage auf, sind die mit Hirschhornsalz gebacken? Man kann es machen, aber ich bevorzuge Backpulver und etwas Natron für ein fluffiges Ergebnis!

Backen · 05. April 2019
Der eine sagt Möhrenkuchen, der andere Rüblitorte. Man kann den Teig mit Mandel oder Nüssen herstellen, Marzipan zufügen, mit Zitronenguss überziehen, Frischkäsetopping drauf machen ... oder wenn es festlich sein soll, eine schöne Verzierung herstellen. Es bleibt jedem selbst überlassen. An dieser Stelle möchte ich die einfache, aber sehr fluffige Variante vorstellen.

Mehr anzeigen