· 

Semmeln

Semmeln

 

Zutaten für 8 bis 10 Stück

 

430 g Weizenmehl Type 550

260 g Wasser, handwarm

8 g Salz

4 g Malzextrakt, aktiv (alternativ Honig)

15 - 20 g Frischhefe

60 g Weizensauerteig (alternativ 20 g Frischhefe)

 

Zubereitung

 

Wasser, Hefe, Sauerteig, Malzextrakt, Weizenmehl und Salz in die Rührschüssel geben und 8 Minuten kneten. (Im Thermomix 8 Minuten Knetstufe!)

 

Den Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.

 

Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche den Teig in 8 bis 10 gleichgroße Stücke teilen und mit der Hand auf einer unbemehlten Fläche zunächst zu runden Kugeln, dann etwas länglich formen und direkt auf ein gefettestes Backblech oder Lochblech legen. Abgedeckt nochmals 30 Minuten ruhen lassen.

 

5 Minuten vor Ende der Ruhezeit die Abdeckung von den Teiglingen entfernen, damit sich die Oberfläche "verhauten" kann. Die Teiglinge können - bevor sie in den Ofen kommen - besser eingeschnitten werden.

 

Nun den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze aufheizen. Dabei in der unteren Schiene ein Backblech mitaufheizen.

 

Die Teiglinge mit einem scharfen Messer einschneiden und in den Ofen schieben. Sofort 50 ml Wasser auf das untere Blech geben und die Tür schließen.

 

Nach 10 Minuten Backzeit die Temperatur auf 190 °C reduzieren und weitere 5 bis 10 Minuten backen.

 

Tipps

 

Normalerweise bin ich kein Fan von Zusatzstoffen. Aber bei diesen Brötchen habe ich 12 g Brötchenbackmittel - statt Backmalz aktiv - eingesetzt.

 

Moderne Backöfen oder Dampfgarer haben die Funktion "Hefeteig gehen lassen". Gerade im Winter nutze ich diese Funktion. Der Teig geht wesentlich besser auf.

 

Gefunden bei https://www.marcelpaa.com/express-semmel/

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0