· 

Lebkuchenkipferl

Lebkuchenkipferl

 

Zutaten für 50 Stück

 

15 g Lebkuchengewürz

200 g Mehl

200 g Butter

150 g gemahlene Mandeln

100 g Puderzucker

 

zum Bestreuen

Puderzucker

Lebkuchengewürz

 

 

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. In einer Schüssel gut abgedeckt für eine Stunden kühl stellen.

 

Den Teig in drei Portionen teilen und zu Rollen von ca. 25 cm Länge formen. In Scheiben von ca. 1,5 cm schneiden. Erst Kugeln und dann zu kleine Rollen formen, die am Ende etwas dünner werden.

 

Die Kipferl auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen

 

bei 160 °C Umluft oder

bei 180 °C Ober-/Unterhitze

ca. 14 Minuten

 

abbacken.

 

Auf dem Backblech abkühlen lassen! Dann Puderzucker und etwas Lebkuchengewürz verrühren und die Kipferl entweder darin wälzen oder einfach bestreuen.

 

Gefunden in "Weihnachtsbäckerei" von essen & trinken

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0