· 

Rote-Zwiebel-Konfitüre

Rote-Zwiebel-Konfitüre

 

Zutaten für ein Glas von ca. 350 g

 

500 g rote Bio-Zwiebeln

 

50 g Bio-Vollrohrzucker

 

2 EL Bio-Rotweinessig

 

250 ml Kirschlikör z. B. Eckes (siehe Tipps!)

 

½ TL frisch gemahlener Pfeffer

 

Salz

 

Zubereitung

 

Die geschälten Zwiebeln vierteln und in einen Topf geben. Den Zucker zugeben und bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Dann mit dem Essig ablöschen. Ein wenig einköcheln lassen. Nun den Kirschlikör dazugießen. Ist die Flüssigkeit sirupartig eingedickt bzw. reduziert (es dauert einige Zeit), die Zwiebelkonfitüre mit dem frisch gemahlenen Pfeffer und einer Prise Salz würzen. Die Konfitüre in ein Schraubglas füllen und abkühlen lassen.

 

Schmeckt wunderbar zu Käse, aber auch zu Gegrilltem. Wir haben die Konfitüre als Komponente auf einen Burger gegeben.

 

Tipps

 

Zwar habe ich, wie in dem Rezept angegeben, Kirschlikör verwendet. Aber ich kann mir Sherry, Portwein, Rotwein, Roten Traubensaft ebenfalls als "Flüssigkeit" sehr gut vorstellen.

 

Da ich die Konfitüre in kleinen Gläsern verschenkt habe, habe ich die Gläschen nach dem Befüllen zusätzlich für 30 Minuten in den Dampfgarer bei 90 °C gegeben.

 

Wem den Konfitüre schmeckt, der nehme bei der Zubereitung die doppelte Menge!

 

Gefunden in

 

Aromen Feuerwerk – Gerichte mit Gewürzen, Kräutern & Früchten

Kommentar schreiben

Kommentare: 0