· 

Tagliatelle mit Wirsing-Käse-Sauce

Tagliatelle mit Wirsing-Käse-Sauce

 

Zutaten für 2 Personen

 

350 g Wirsing

1 Zwiebel

1/2 geriebene Schale einer Bio-Zitrone

2 Tl Saft der Bio-Zitrone

50 g (oder auch etwas mehr!) geriebener Gouda

20 g Butter

1 El Mehl

250 ml Milch

Salz

Pfeffer

Muskatnuss

Tagliatelle

 

Zubereitung

 

Wirsing putzen und in Streifen schneiden. Zwiebel fein würfeln.

 

Butter in einem Topf zerlassen und die Zwiebelwürfel bei mittlerer Hitze andünsten. Wirsing und Mehl zugeben, ca. 5 Minuten garen. Käse und Milch zugeben, aufkochen und ca. 4 bis 10 Minuten - je nachdem, wie fest oder weich man den Wirsing mag -  bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Zitronensaft und -schale abschmecken.

 

Entweder selbstgemachte oder gekaufte Nudeln nach Packungsbeilage bissfest garen, auf zwei Schüsseln verteilen und mit der Wirsing-Käse-Sauce servieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0