· 

Kartoffelklöße halb und halb

Kartoffelklöße halb und halb

 

Zutaten für 10 - 12 Klöße

 

1,5 kg mehligkochenende Kartoffeln

Salz

2 Tl Kartoffelstärke

 

 

Zubereitung

 

750 g geschälte Kartoffeln grob würfeln und mit Salzwasser weich kochen. Kartoffeln abgießen, ausdampfen lassen und durch die Kartoffelpresse drücken. Die restlichen Kartoffeln schälen und 750 g fein reiben oder im Mixaufsatz pürieren. In einem Küchentuch die Masse gut ausdrücken, so dass die Kartoffelmasse sehr trochen ist. Zu den gegarten Kartoffeln geben, Salz nach Geschmack (siehe Tipp) und die Kartoffelstärke zugeben. Alles gut vermengen und dann 10 bis 12 Klöße formen.

 

Entweder die Klöße im Dampfgarer garen oder auf dem Herd.

 

Dampfgarer: siehe Gartabelle des jeweiligen Gerätes (Lochbehälter mit Butter ausreiben, Garen bei 100 °C ca. 18 Minuten)

 

Herd: Reichlich Salzwasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Die Klöße hineingeben und knapp unter dem Siedepunkt 15 - 20 Minuten ziehen lassen.

 

Tipp: Werden die Klöße im Dampfgarer gegart, sollte die Kartoffelmasse gut gesalzen werden. Beim Kochen im Salzwasser kann etwas weniger Salz zur Kartoffelmasse gegeben werden.

 

Gefunden in "So kocht man heute - Die große Kochschule" von Christian Henze

Kommentar schreiben

Kommentare: 0