· 

Feiner Marmorkuchen

Feiner Marmorkuchen

 

Zutaten

für eine kleine Kastenform

(20 x 11 cm)

 

100 g Zarbitterschokolade

1 1/2 El Wasser

1 1/2 El Milch (alternativ Sahne)

150 g Butter

110 g Zucker

3 Eier

220 g Mehl

50 g Kartoffelstärke

2 Tl Backpulver

1/2 Tl Salz

12 El Milch (alternativ Sahne)

 

Die Schokolade im Wasserbad mit dem Wasser schmelzen. Die Milch oder Sahne unterrühren und zur Seite stellen.

 

Butter und Zucker schaumig rühren, nach und nach die Eier zufügen. Das mit Stärkemehl und Backpulver gesiebte Mehl mit dem Salz vermichen und abwechelnd mit der Milch oder Sahne unter den Teig heben.

 

Eine gut mit Butter gefettete Kastenform mehlen und die Hälfte des Teiges hineingeben. Die geschmolzene Schokolade darauffüllen. Den restlichen Teig darübergeben. Mit einer Gabel alles spiralförmig verühren.

 

Backen: Heißluft 160 °C ca. 40 Minuten (Stäbchenprobe)

 

Nach dem Backen gut abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreut servieren.

 

Tipp

Immer nur Scheibe für Scheibe abschneiden. Nie ganz aufschneiden. Marmorkuchen wird normalerweise sehr schnell trocken. So hält sich der Kuchen länger frisch. Allerdings ist das bei diesem Rezept nicht der Fall. Jedoch bei dieser kleinen Größe ist der Kuchen schnell vernascht!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0