· 

Nougat-Muffins

Nougat-Muffins

 

Zutaten für 12 Stück

 

120 g Butter

120 g brauner Zucker

2 Eier

150 g Buttermilch

250 g Mehl

2 gestr. Tl Backpulver

1/2 Tl Natron

6 Stück Nugat-Happen von Sprengel, halbiert

oder 1 Tafel Nougat-Schokolade

 

60 g Zarbitterschokolade oder Kuvertüre

 

Falls möglich, den braunen Zucker pulverisieren. Dann mit der Butter und den Eiern schaumig rühren. Die Buttermilch, das Mehl, Backpulver und Natron zugeben und alles unterrühren.

 

In eine gefettete und gemehlte Muffinform oder Papierförmchen einen El Teig füllen. Jeweils ein Stück Nugat/Nougat drauflegen und mit dem restlichen Teig die Formen befüllen.

 

In den vorgeheizten Backofen (Heißluft 160 °C oder Ober-/Unterhitze 180 °C) schieben und ca. 20 Minuten backen.

 

Die Muffins abkühlen lassen. Im Wasserbad die Schokolade/Kuvertüre schmelzen lassen und Fäden auf die Muffins ziehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0