· 

Lasagne klassisch

Klassische Lasagne

 

für 6 Portionen

 

Zutaten Bolgonese

200 g Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

3 Möhren

2 Stangen Staudensellerie

2 EL Olivenöl

600 g Rinderhack

200 ml Rotwein

1 Zweig Rosmarin

2 Lorbeerblätter

800 g San Marzano Tomaten

1 TL Zucker

Salz, Pfeffer

 

Zutaten Béchamelsauce

70 g Butter

60 g Mehl

800 ml Milch

30 g geriebener Parmesan

Salz, Pfeffer, frisch geriebene Muskatnuss

12 Lasagne-Platten (ohne Vorkochen) oder selbstgemachte Platten

250 g Mozzarella

50 g geriebener Parmesan

 

Zwiebeln, Knoblauch, Möhren und Staudensellerie vorbereiten und in kleine Würfel schneiden.

 

Bei den Tomaten jeweils den Tomatenstrunk entfernen, die Tomaten etwas kleinschneiden und pürieren.

 

In einem großen Topf das Öl erhitzen und zunächst das Gemüse (Zwiebeln, Knoblauch, Möhren, Sellerie) 4 Minuten andünsten. Das Rinderhack dazugeben und 3 Minuten anbraten. Mit dem Rotwein ablöschen und diesen zur Hälfte einkochen lassen. Die gewaschenen Kräuter sowie die pürierten Tomaten und den TL Zucker dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, aufkochen und bei niedrieger bis mittlerer Hitze ca. 2 Stunden einkochen.

 

Für die Béchamelsauce in einem Topf die Butter zerlassen, das Mehl dazugeben und verrühren. Nach und nach unter ständigem Rühren mit der Milch aufgießen und aufkochen lassen. Unter weiterem Rühren ca. 10 Minuten bei geringern Hitze kochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würden, den Parmesan unterrühren.

 

Backofen vorheizen: 180 °C Ober-/Unterhitze

 

Die Kräuter aus der Bolognese entfernen. Nun in eine gebutterte Auflaufform alles schichten: Béchamel, Nudelplatten, Bolognese, Béchamel, Nudelplatten .... Zum Schluss mit Béchamel enden. Darauf den geschnittenen oder gezupften Mozzarella und den geriebenen Parmesan verteilen.

 

In den Backofen schieben und ca. 40 bis 50 Minuten garen.

 

Leckeres Hüftgold!

 

Inspiriert durch "Küchen Götter", jedoch etwas abgewandelt!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0