· 

Brot - mit Schmalz gebacken

Brot - mit Schmalz gebacken

 

Zutaten

 

750 g Weizenmehl Type 1050

20 g Frischhefe

15 g Salz

30 g Schmalz

450 g lauwarmes Wasser

 

Die Hefe im Wasser auflösen. Mehl, Salz und Schmalz hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten.

 

In einer großen Schüssel etwa eine Stunde gehen lassen. Mit einer Teigkarte die Masse wieder zu einer Kugel formen. Nochmals eine Stunde gehen lassen. Den Teig nun zu einer Kugel formen und auf ein Backblech legen. Damit der Teig nicht verläuft, habe ich den Ring einer Backform (26 cm ) herumgelegt.

 

In den Zwischenzeit den Backofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze erhitzen.

 

Nach ca. 30 Minuten füllt der Teig den Ring aus. Diesen nun vorsichtig entfernen. Den Teig mit etwas Wasser und Mehl besprühen und in den Backofen schieben.

 

Nach ca. 15 Minuten den Ofen auf 200 °C herunterschalten und das Brot ca. 30 Minuten fertigbacken.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Elke (Montag, 25 Juni 2018 08:04)

    Hallo Heike,

    Brot mit Schmalz backen, das kannte ich noch nicht. Das werde ich ausprobieren. Ein Schmalzbrot *lach* Brot mit Schmalz als Belag schon. Dein Blog gefällt mir sehr gut. Ich werde jetzt öferts mal zum stöbern kommen.
    Liebe Grüße
    elke von elke.works