· 

Obstboden Essigteig

Obstboden Essigteig

 

Für eine Obstbodenform von 28 bis 30 cm

oder 12 kleine Tarteförmchen

 

125 g Weizenmehl

1/2 Päckchen Backpulver

100 g Zucker

4 Eier (M)

3 El Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl

2 El Essig, z. B. Obstessig

 

Die Obstform fetten und mit Mehl bestäuben. Den Backofen auf 160 °C Heißluft vorheizen.

 

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in der Obstform oder in die Tarteförmchen füllen und in ca. 15 min. backen.

 

Den Boden bzw. kleinen Törtchen auf einem mit Backpapier belegten Kuchenrost stürzen und erkalten lassen.

 

Nach Wunsch belegen.

 

Nicht nur, dass die Zubereitung schnell und unkompliziert ist. Auch geschmacklich liebe ich diesen Boden. Er kommt einem Biskuitteig sehr nahe.

 

Vor langer Zeit gefunden bei "Dr. Oetker - Versuchsküche"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0