· 

Mohn-Mousse auf Beeren-Coulis

Mohn-Mousse auf Beeren-Coulis

 

Für 4 - 6 Portionen

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Kühlzeit: 2 - 3 Stunden

 

Für die Mohn-Mousse

2 Blatt Gelatine

250 g Sahne

2 El Cognac oder Alkohol nach Geschmack

3 Eigelbe

40 g Puderzucker

50 g gemahlenen Mohn

 

Für die Beeren-Coulis

250 g gemischte Beeren (frisch oder TK)

35 g Zucker

2 El Johannisbeerlikör (oder nach Geschmack)

 

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Sahne steif schlagen.

Über Wasserbad die Eigelbe mit dem Puderzucker dicklich aufschlagen. Den Mohn zugeben.

Die Gelatine ausdrücken und mit dem Cognac unter Rühren auflösen. Unter die Ei-Mohnmasse rühren. Zum Schluss die Sahne unterheben. Die Masse in einer flachen Form für 2 - 3 Stunden kalt stellen.

 

Für das Beeren-Culis die frischen oder aufgetauten Beeren mit dem Zucker in einem Topf aufkochen und köchlen lassen, bis diese zerfallen. Den Likör unterrühren. Abkühlen lassen und durch ein feines Sieb streichen.

 

Beeren-Coulis auf einem Dessertteller geben und pro Portion drei Nocken Mohn-Mousse darauf platzieren.

 

Gefunden in "Das Teubner Handbuch Desserts"