· 

Russischer Zupfkuchen vom Blech

Russischer Zupfkuchen

 

Zutaten

 

430 g Mehl

40 g Kakaopulver

3 gestr. Tl Backpulver

200 g Zucker

2 Eier

250 g Butter

 

Füllung

 

1 kg Magerquark

250 g Zucker

2 Päckchen Vanillepuddingpulver (alternativ 60 g Kartoffelmehl)

4 Eier

375 g Butter

 

Zubereitung

 

Mehl mit Kakao und Backpulver vermischen und in eine Rührschüssel sieben. Zucker, Eier und Butter hinzufügen. Alles gut verkneten.

 

Zwei Drittel des Teiges auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Einen Backrahmen um den Teig aufstellen.

 

Für die Fühllung die Butter zerlassen und abkühlen lassen. Alle anderen Zutaten für die Füllung verrühren und dann die zerlassene Butter unterrühren.

 

Die Quarkmasse auf dem Teig verteilen und glatt streichen.

 

Den restlichen Teig in kleine Stücke zupfen und auf der Quarkmasse verteilen.

 

Den Kuchen bei 170 °C Ober-/Unterhitze (oder entsprechend der Backofenvorgaben) ca. 45 Minuten backen.

 

Gefunden in "Backofenträume" (Landküche)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0