· 

Afrikanischer Erdnusstopf

Afrikanischer Erdnusstopf

 

Zutaten

 

2 mittlere Zwiebeln

600 g Hähnchenbrustfilet

200 g gesalzene Erdnüsse

Erdnussöl

schwarzer Pfeffer

Kreuzkümmel

Salz

Cayennepfeffer

6 San Marzano-Tomaten (oder Tomaten nach Geschmack)

300 ml Wasser

Petersilie

 

Zubereitung

 

Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Das Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke und die Tomaten in Würfel schneiden.

 

Die Erdnüsse musig pürieren, 1 El Erdnussöl unterrühren.

 

Etwas Erdnussöl in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin anbraten, herausnehmen und beiseite stellen. Die Zwiebeln in der Pfanne hellbraun anbraten, die Erdnusscreme untermischen und mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Cayennepfeffer gut abschmecken.

 

Wasser, Tomatenstücke sowie das Fleisch zugeben, verrühren, kurz aufkochen und bei mittlerer Hitze 40 min köcheln lassen.

 

Abschmecken, gehackte Petersilie drüberstreuen und mit Reis servieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0