· 

Germknödel

Germknödel

 

Zutaten

100 g lauwarme Milch

10 g Zucker

20 g Frischhefe

270 g Mehl

1 Ei

30 g weiche Butter

1/2 Tl Salz

Pflaumenmus

 

100 g Butter

Mohn

Puderzucker

 

Zubereitung

 

Die Hefe in der lauwarmen Milch mit dem Zucker auflösen. Mehl, Ei, Butter und Salz zugeben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

 

Den Teig in 4 (als Hauptmahlzeit) oder 6 Portionen (als Dessert) teilen, zu kleinen Fladen drücken, mit Pflaumenmus füllen und zu Klößen formen.

 

Beim Garen im Dampfgarer, die Klöße auf das gefettete Lochblech legen, abdecken und 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Nach Vorgabe des Dampfgarers (ca. 100 °C Wassertemperatur 25 - 30 Min.) garen.

 

Beim Garen in einem großen Topf: Die Klöße ebenfalls abgedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. In der Zwischenzeit Wasser (ca. 5 cm hoch) erhitzen, dabei ein sauberes Geschirrtuch darüberlegen. Sobald das Wasser kocht, die Germknödel auf das feuchte Geschirrtuch geben, Temperatur reduzieren, sodass immer noch Wasserdampf entsteht, Deckel drauf und ca. 25 Minuten garen. Den Deckel in der Zwischenzeit nicht abnehmen.

 

Die Butter zerlassen, die fertigen Germknödel damit begießen und mit Mohn und Puderzucker bestreuen.

 

Wir lassen gerne die Butter weg und übergießen die Germknödel mit Vanillesauce.

 

Gefunden: Das Kochbuch von Thermomix

Kommentar schreiben

Kommentare: 0