· 

Flammkuchen

Flammkuchen

 

Zutaten

250 g Mehl

30 g Olivenöl

120 g Wasser

1/2 Tl Salz

 

Belag

1 Rote Zwiebel

1 Bund Frühlingszwiebeln

200 g Schmand oder Creme fraîche

Salz/Pfeffer

100 g Schinkelwürfel

Bavaria Blue (Blauschimmelkäse oder Käse nach Geschmack)

 

Zubereitung

 

Mehl mit Olivenöl, Wasser und Salz zu einem Teig verkneten. In eine Schüssel mit Deckel oder Frischhaltefolie verpacken und 30 Minuten kalt stellen.

 

In der Zwischenzeit die Zwiebel halbieren und in feine Schieben schneiden. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

 

Den Backofen auf 250 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Falls vorhanden, heißen Stein im Ofen miterhitzen.

 

Den Teig in 4 Portionen (ca. 110 g) teilen und nacheinander so dünn wie möglich ausrollen.

Mit Schmand bestreichen, dezent mit Salz und Pfeffer würzen, da Schinken und Käse für die "Schärfe" sorgen. Mit Zwiebel- sowie Frühlingszwiebelringen, Schinkenwürfeln und Käse bestreuen.

 

Entweder auf dem heißen Stein oder auf einem Backblech auf der unteren Schiene nacheinander ca. 8 - 10 Minuten backen.

 

Tipp:

Ich packe den Teig immer auf Backpapier in den Ofen. Nach ca. 3 - 4 Minuten entferne ich das Papier, weil es sonst verbrennt!!!

 

Wer mag, belegt den Teig nach Geschmack!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0