· 

Feine Apfeltorte

Feine Apfeltorte

 

Zutaten

für Springform 26 cm

 

 

 

150 g Butter

150 g Zucker

3 Eier Größe M

Saft einer Zitrone

150 g Mehl

1 Tl Backpulver

 

Belag

650 g Äpfel

 

Zum Bestäuben

Puderzucker

 

Zubereitung

 

Den Boden der Springform mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten.

 

Die Äpfel schälen, vierteln und entkernen. In einer Schüssel mit Wasser und etwas Essig stehen lassen.

 

Den Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

 

Butter und Zucker cremig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren.

Zitronensaft und das mit Backpulver gemischte und gesiebte Mehl unterrühren. Den Teig in der vorbereiteteten Form verteilen.

 

Das Essigwasser abschütten und die Äpfel an der Oberseite einritzen. Mit der Wölbung nach oben leicht in den Teig drücken und die Form in den Ofen schieben. Die Backzeit beträgt ca. 40 Minuten.

 

Nach dem Erkalten mit Puderzucker bestäuben.

 

Tipp:

Als Belag eignet sich besonders gut der Boskop. Wer es knackiger mag, nimmt Braeburn oder den Apfel seines Geschmacks.

 

Gefunden in "Backen - Braten - Klimagaren" Kochen und genießen mit Miele

Kommentar schreiben

Kommentare: 0