· 

Kartoffelbrot mit rohen Kartoffeln

Kartoffelbrot mit rohen Kartoffeln

 

150 g rohe Kartoffeln (mehlig kochende)

435 g Weizenmehl Typ 550

25 g Weizenmehl Typ 1050

50 g Roggenmehl Typ 1150

325 g laufwarmes Wasser

12 g Salz

20 g Frischhefe

 

 

 

 

Die Kartoffeln fein reiben und mit den übrigen Zutaten 5 min zu einem glatten Teig kneten.. Dann mindestens 60 min zugedeckt gehen lassen.

 

Da der Teig etwas flüssig ist, wird er in einem Bräter, alternativ in einem Kochtopf gebacken. Diesen dafür mit etwas Butter oder Öl einreiben.

 

Nach den Gehzeit den Teig nochmals durchkneten und in den Bräter oder Kochtopf umfüllen. Abgedeckt nochmals 40 - 60 min gehen lassen.

 

Den Bräter oder Topf mit Deckel in den kalten Backofen schieben und bei Ober-/Unterhitze auf 250 °C einstellen. Die Backzeit beträgt ca. 60 min.

 

Nach dem Backen das Brot vor dem Anschneiden gut auskühlen lassen.

 

Es ist ein lockeres und saftiges Brot. Wer mag, friert sich einige Scheiben als Vorrat ein.

 

Das Rezept habe ich gefunden in "Brot backen in Perfektion" von Lutz Geissler, besser bekannt unter ploetzblog.de. Natürlich habe ich dieses Rezept in dem Sinne abgewandelt, dass ich die Hefemenge erhöht und dadurch wesentlich kürzere Gehzeiten habe. Aber das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0