· 

Chocolate Truffle Cake

Chocolate Truffle Cake

 

Zutaten

6 Eier, getrennt

1/2 TL Salz

250 g Rohrzucker oder brauner Zucker

200 g Zartbitterkuvertüre

250 g Butter

300 g Mehl

50 g Kakao

2 TL Backpulver

1 TL Natron

250 ml Buttermilch, zimmerwarm

 

Frosting

50 g Butter

50 g Puderzucker

25 g Kakaopulver

2 EL Buttermilch, zimmerwarm

 

Eine Napfkuchenform gut einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Ofen auf 160 °C Heißluft vorheizen. (Bitte beachte die Backtabelle deines Ofens!)

 

Schokolade in Stückchen brechen und mit der Butter im Wasserbad schmelzen. Sobald alles flüssig ist, vom Herd nehmen und die Buttermilch vorsichtig unterrühren.

 

In der Zwischenzeit Eiweiß mit dem Salz steifschlagen und in den Kühlschrank stellen.

 

Die Eigelbe mit dem Rohrzucker in einer großen Schüssel schaumig schlagen, die etwas abgekühlte Schokoladen-Butter-Buttermilchmischung unterrühren. Das mit Kakaopulver, Backpulver und Natron gemischte und gesiebte Mehl vorsichtig unterrühren. Zuletzt den Eischnee unterheben und in die vorbereitete Backform geben und im Backofen ca. 50 bis 60 min backen. Mit Stäbchenprobe schauen, ob der Kuchen fertig ist.

 

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und 15 min abkühlen lassen. Danach aus der Form auf ein mit Backpapier belegtes Kuchengitter stürzen. Die Butter ganz kurz erwärmen, so dass sie sehr gut zu verrühren ist. Puderzucker, Kakaopulver und Buttermilch unterrühren und mit einem Pinsel den noch warmen Kuchen bestreichen. So kann das Frosting in den Kuchen einziehen.

 

Für diesen Kuchen nehme ich gerne die Backform Rondo von Nordic Ware. Der Vorteil ist, dass die Backzeit nur 45 min beträgt.

 

gefunden bei Chefkoch.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0