· 

Buns oder Hamburgerbrötchen

Buns oder Hamburgerbrötchen
Zutaten

200 ml lauwarmesWasser 
4 El Milch
1 Würfel Frischhefe
35 g Zucker
8 g Salz
80 g weiche Butter
500 g Mehl Typ 550
1 Ei

zusätzlich:
1 Ei zimmerwarm
2 El Milch zimmerwarm
2 El Wasser zimmerwarm
Sesam


Zubereitung

Das lauwarme Wasser mit der Milch und dem Zucker in einer großen Schüssel mischen, die Hefe hineinbröseln und auflösen. Ca. 5 min ruhen lassen.

 

Nun das Mehl, Salz, ein Ei und die Butter zugeben. Alles ca. 5 min. zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

 

Danach ca. 80 g schwere Buns formen. Dafür zunächst eine runde Kugel formen und dann auf einem mit Backpapier belegten Backblech legen und flach drücken, so dass eine Scheibe von ca. 8 - 9 cm Durchmesser entsteht.

 

Alles nochmals abgedeckt eine Stunde gehen lassen. Das Ei mit der Milch und dem Wasser verquirlen und die Buns damit bestreichen. Mit Sesam bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze (Heißluft 180 °C) 15 - 20 min. backen, bis die Oberfläche goldbraun ist.

 

Danach auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

 

Diese Buns schmecken nicht nur lecker als Hamburgerbrötchen, sondern auch zum Frühstück. Sie lassen sich auch sehr gut einfrieren.