Heikes Küchenwelt

Wer bin ich?

 

 

Früh habe ich begonnen, mich mit Ernährung zu beschäftigen. Mein Faszit: Iss, was dir schmeckt! Ernähre dich ausgewogen! Genieße, was du isst !Bewege dich!

 

Seit der Geburt meiner Tochter gibt es bei uns überwiegend Bio-Produkte - gerade bei Obst und Gemüse. Vorzugsweise verarbeite ich regionale und saisonale Produkte.

 

Bereits als Kind habe ich viel gebacken und gekocht. Scheinbar liegt es in den Genen. Meine Oma war Köchin bei einem Fürsten. Alles, was es bei ihr zu Essen gab, war köstlich. Das setzte sich bei meiner Mutter fort.

 

Nach der Teilnahme in der Küchenschlacht habe ich begonnen, mich noch intensiver mit dem Kochen und Backen zu beschäftigen.

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern auf meiner Seite!

 

Heike

Der Grund für meinen Blog:

Über 5 Jahre habe ich in einem kleinen Café ehrenamtlich Gäste mit selbst-gebackenem Kuchen, Keksen und Waffeln verwöhnt. Viele neue Rezepte habe ich ausprobiert und auch abgewandelt. Oft reduziere ich die Zuckermenge. Jedoch nicht, weil ich Zucker ablehne. Viele Kuchen schmecken mit etwas weniger Zucker wesentlich besser bzw. die Aromen kommen stärker durch. Daher möchte ich die von mir erprobten - meist auch schon bekannten Rezepte - in oft von mir abgewandelter Form - hier vorstellen.

 

Diese Seite dient mir als Kochbuch. Meine Liebe zu Koch- und Backbüchern ist sehr groß, das Regal ist voll. Aber es ist einfacher, meine favorisierten Rezepte hier zu finden, als in der Vielzahl von Kochbüchern zu suchen. Zum anderen möchte ich den einen oder anderen Besucher anregen, selbst den Kochlöffel zu schwingen.